Verfahrensdokumentation

Mehr zu CDE CDE TR 03138 Resiscan Compliance Document Editor Certify Document Editor QM Document Editor Cloud Document Editor

Best Practice Handbuch VFD nach GoBD. Download hier

Verfahrensdokumentation nach GoBD

Die Anforderungen an eine Verfahrensdokumentation ziehen sich wie ein roter Faden durch die gesamte GoBD.
Für die Prüfung der Nachvollziehbarkeit und Nachprüfbarkeit ist nach den GoBD eine aus­sagefähige und aktuelle Verfahrensdokumentation notwendig, die alle System- bzw. Ver­fahrensänderungen inhaltlich und zeitlich lückenlos dokumentiert.
Die Verfahrensdokumentation liefert für Unternehmen dabei nicht nur den Nachweis, dass interne und ge­setzliche Anforderungen eingehalten werden, sie erhöht ebenso die Nachvollzieh-und Prüfbarkeit von Qualitätsrichtlinien sowie Verbesserungs­maßnahmen. Geschäftsvorgänge werden übersichtlicher und transparenter durch die Darstellung der Informationen im Zusammenhang des Geschäftsprozesses. Gleichzeitig wird das Haftungsrisiko für die Vorstände und Geschäftsführer durch die Einhaltung der Complianceregeln minimiert. Informatio­nen werden durch die Dokumentation der Speicherorte besser und schneller auffindbar und lassen sich wieder einfacher verwenden.

Unser Angebot

Gerne unterstützen wir Sie mit unserer Erfahrung und Wissen zur Erstellung der Verfahrensdokumentation, liefern entsprechende Gliederungen, ermitteln notwendige Dokumente/Informationen und erstellen auf Wunsch mit Ihnen oder in Ihrem Auftrag gemeinsam mit dem Wirtschaftsprüfer Ihre Verfahrens­dokumentation. Wir begleiten Sie auf dem Weg von der papierbasierten, zu einer vollständig digitalen Betriebs­prüfung und der Kostenersparnis durch Einsatz unseres VFD-Tools.

Selbstverständlich übernehmen wir die Verantwortung, Ihre Ver­fahrensdokumentation termin-­ und budgetgerecht zu erstellen. Unsere erfahrenen Projektleiter sorgen dafür, dass das Projekt ein Erfolg wird. Unser bewährtes Vorgehen, Methoden und VFD-Werkzeug sind dafür die Basis.

Falls Sie mit Ihrer Verfahrensdokumentation unmittelbar beginnen möchten, können Sie den CDE Cloud-Service mit Ihrem eigenen Webspace hier anfordern; Sie werden durch um­fangreiche Hilfen und Beispielvorlagen sicher durch die Erstellung der Verfahrensdokumen­tation geführt.
Überzeugen Sie sich selbst von Funktion und Komfort des CDE Cloud-Service und nutzen Sie den Demo-Zugang.

Unsere Partner

Partner

Alle partner…

h&p Consulting h&p Consulting Manfred J. Hagedorn Manfred J. Hagedorn

VerfahrensdokumentationCDE ® – RESISCAN

Mit CDE-RESISCAN legt h&p Consulting eine Variante des Cloud-Editors CDE vor, der dem Anwender ersetzender Scanverfahren ein übersichtliches und einfach zu bedienendes Instrument zur Erstellung der Verfahrensdokumentation nach RESISCAN liefert. Ausgehend vom Konzept der Datenverfolgung und einem schlichten Graphen des Scanprozesses erhält der Nutzer Templates mit vorgefertigten Tabellen und Handlungsanweisungen zur Darstellung der Systemteilnehmer und Prozessabschnitte. Zur Vorbereitung der Arbeiten sind die Elemente der Risikoanalyse integriert.

Die Arbeitsoberfläche ist als ständig präsentes Inhaltsverzeichnis gestaltet; sie liefert zu jedem Indexpunkt des Verzeichnisses eine Hilfe-Datei mit Templates und den originalen Anforderungen aus der Technischen Richtlinie 03138 (RESISCAN) mit Gefahr und Maßnahme. Die Arbeitsoberfläche ist Menüfrei ausgeführt und die Einarbeitungszeit beträgt ca. 2 Minuten. Die Bearbeitung erfolgt über eine Tablet-und Smartphonefähige Cloud-Anwendung und der Export der Verfahrens-dokumentation jederzeit in barrierefreiem HTML.

h&p Consulting hofft, damit den Paracetamol-Konsum der Anwender beim Erstellen einer Verfahrensdokumentation für ersetzende Scan-Verfahren ordentlich zu reduzieren, Hürden auf dem Wege zu dieser abzubauen und die Beratungs-kosten im Zaum zu halten.

S. Mack