MiFID

(Markets in Financial Instruments Directive)

Die Verantwortung für die Einhaltung von MiFID ist nicht delegierbar. Zur Sicherstellung der Einhaltung der MiFID-Anforderungen müssen angemessene Richtlinien und Prozesse (inklusive Berichterstattung) implementiert werden; darüber hinaus wird die Einrichtung von permanenten, unabhängigen Überwachungs- und Kontrollfunktionen verlangt. Diesen Forderungen begegnet man sachdienlich mit einem MiFID-spezifisch modellierten IKS (internes Kontrollsystem).

Kernpunkte

  • Organisatorische Anforderungen
    • Compliance
    • Prozesse, Systeme
    • Aufzeichungen
    • Interessenkonflikte
  • Wohlverhaltensregeln
    • Informationen, Vereinbarungen
  • Best Execution Nachweise
  • Bearbeitung von Kundenaufträgen
  • Meldewesen
  • Vor- und Nachhandelstransparenz
  • Veröffentlichung verbindlicher Kursofferten

Wesentliche Auswirkungen

  • Organisatorische Anforderungen für Wertpapierfirmen
    • Compliance
    • Systemsicherheit, Business Continuity
    • Vermeidung von Interessenkonflikten und deren Handhabung
    • Risikomanagement
      • Risikoüberwachungs- und Risikosteuerungssystem
      • angemessenes internes Kontrollsystem
    • Outsourcing
    • Aufzeichnungspflichten
  • Dienstleistungen und Transaktionen sind so zu dokumentieren, dass die Aufsicht die MiFID-Compliance überprüfen kann
  • Schutz der Kundengelder und des Kundenvermögens

MiFID ist Chefsache

Denn sie …

  • betrifft alle Bereiche der Wertpapierfirma
  • erfordert mehr oder weniger große Investitionen
  • regt an, dass die erforderlichen Änderungen der Prozesse und Systeme zum
  • Überdenken der vorhandenen Strukturen genutzt werden sollten
  • erfordert Verbesserung der internen und externen Kommunikationsinfrastruktur
  • wirkt auf die Kodexregeln ein
  • bedingt starke Integration der Compliance Funktion in Anwendungen und Prozesse
  • bringt neues Wettbewerbsumfeld im Wertpapierhandel
  • Ausführungswege (??)
  • zwischen den Finanzdienstleistungsunternehmen
  • hat mögliche Schnittstellen zu anderen Baustellen (SOX, Basel II)