RESISCAN Consulting

Besteht eine gesetzlichen Dokumentations- und Aufbewahrungspflicht ist das ersetzende Scannen von Papierdokumenten grundsätzlich nur dann zulässig, wenn Regelungen bestehen, die einen Ersatz der Papieroriginale durch die gescannten elektronischen Kopien ausdrücklich erlauben. Unterliegen die Papierdokumente keiner gesetzlichen Dokumentations- und Aufbewahrungspflicht ist das ersetzende Scannen rechtmäßig. Die dafür geltenden Regelungen finden sich im jeweiligen Fachrecht im Zusammenhang mit den Vorschriften über die Dokumentations-, Aktenführungs- und Aufbewahrungspflichten.

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat die Technische Richtlinie »Ersetzendes Scannen« (TR 03738 -RESISCAN) veröffentlicht. Die TR-RESISCAN hat zum Ziel, Anwendern in Justiz, Verwaltung, Wirtschaft und Gesundheitswesen als Handlungsleitfaden und Entscheidungshilfe zu dienen, wenn es darum geht, Papierdokumente nicht nur einzuscannen, sondern nach Erstellung des Scanproduktes auch zu vernichten.

Die TR-RESISCAN schließt jetzt die Lücke zwischen abstrakten und uneinheitlichen rechtlichen Anforderungen sowie der zuverlässigen technischen Realisierung des Scannens.

Durch eine definierte Konformitätsprüfung können Anwender, sowie Unternehmen und Verwaltungen mit eigenem Scanprozess einen dokumentierten Nachweis darüber erbringen, dass ihre Prozesse und Systeme für das ersetzende Scannen die hier aufgestellten technischen und organisatorischen Anforderungen erfüllen.

Ablauf des Consultings:

– Workshop Grundlagen TR-RESISCAN
– Überprüfung oder Erstellung einer Verfahrensdokumentation
– Schutzbedarfsanalyse erarbeiten
– organisatorische, personelle und technische Maßnahmen erarbeiten oder ggf. überprüfen

Unsere Arbeit beschränkt sich nicht auf die Erstellung von Konzepten und Überprüfung von Dokumentationen und Verarbeitungsprozessen, vielmehr begleiten wir Sie bei der Durchführung fachlicher Schutzbedarfsanalysen, der Erstellung von Verfahrensdokumentationen bis zur bestandenen Konformitätsprüfung durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI).

Sie erwarten von unseren Beratern nicht nur gute Konzepte, sondern auch Hilfe bei deren Umsetzung. Dafür ist h&p Consulting der richtige Partner!

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung und zahlreichen Projekten im Bereich Informationssicherheit.

Nehmen Sie noch heute mit uns Kontakt auf und bereiten sich frühzeitig auf die Anforderungen der BSI Richtlinie TR RESISCAN
vor.